Besuchen Sie den KP Heinrich!

Website des Festungsvereins Hondrich (Spiez)

Hauptversammlung 2015


Der Festungsverein verzeichnete im letzten Jahr weniger Besucher als auch schon. Dennoch ist der Vorstand zufrieden.

Erstmals im fast zehnjährigen Bestehen des Festungsvereins Hondrich ist die Besucherzahl 2014 unter den Schnitt der letzten Jahre zurückgegangen: Im Jahresbericht führte Präsident Hans-Ulrich Frei 950 Personen auf, die den Kommandoposten Heinrich, die ehemalige Militärfestung im Hondrichhügel, besucht haben. Unter anderem durch Dreharbeiten des Schweizer Fernsehens für die Serie Das Experiment konnte der Besucherrückgang finanziell aufgefangen werden. Unterhaltsarbeiten in der 75-jährigen Anlage werden soweit möglich von den

Vorstands- und Vereinsmitgliedern ehrenamtlich ausgeführt und reduzieren jeweils die Ausgaben. Aktuell hat der Festungsverein 93 Mitglieder. Aus dem Vorstand ausgetreten sind auf die Hauptversammlung Hansruedi Mägert und Hans Rudolf Schneider. Beide sind Gründungsmitglieder und wurden zu Ehrenmitgliedern Nr. 1 und 2 des Vereins ernannt. Sie werden nicht ersetzt, da im Vorstand die Aufgaben neu gliedert werden. Im laufenden Jahr führt der Verein die Festungsführungen für Interessierte weiter und ist in der Ausstellung Bäuert Hondrich im Rebbaumuseum präsent.