2013: Graffiti-Ausstellung

Graffiti-Ausstellung in der Festung

Am Wochenende vom 26. und 27. 2013 Oktober fand im KP Heinrich erstmals eine Kunstausstellung statt. Zehn junge Künstler stellten in den alten Stollen ihre farbigen Graffiti-Werke auf Blechtafeln aus. Der Erfolg bei den Besuchern gibt der Organisatorin Margrith Lörtscher und dem Verein recht: Ein solcher Anlass hat durchaus seinen Platz im KP Heinrich. Erstaunlich und erfreulich war der Aufmarsch vor allem von Familien, Jugendlichen und Frauen, was ein eher ungewohntes Leben in die ehemalige Militäranlage brachte.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.